Letzte Änderung: 28.01.2020
Webservices by Dynabyte

Schriftgrösse: a A A

 

 

                                                                       

 

Kommende Veranstaltungen

20.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

21.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

22.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

23.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

24.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

25.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

26.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

27.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

28.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

29.02.2020 00:00:00 Fasnacht 2020, VFZ Selzach

Dorf

02.03.2020 00:00:00 öffentlicher Vortrag, Samariterverein Grenchen und Umgebung und KAB Selzach

Dorf

18.03.2020 00:00:00 Seniorenanlass, KAB Selzach

Pfarreizentrum

Aktuell

01.01.2019 00:00:00 Informationen zur Wasser- und Abwasserrechnung 2019

Häufig gestellte Fragen betreffend den ab 01.01.2019 eingeführten Zählergrundgebühren (Stand 07.01.20)

Uns haben bis heute folgende Fragen erreicht:

 

Wieso muss ich plötzlich für meinen Zähler eine Grundgebühr bezahlen?

Aufgrund der in den nächsten Jahren anstehenden Investitionen bei der Wasserversorgung und der Abwasserbeseitigung hat die Gemeindeversammlung am 12.10.2018 beschlossen, per 01.01.2019 sowohl bei der Frischwasserversorgung wie auch bei der Abwasserbeseitigung Grundgebühren einzuführen. Diese Zählergrundgebühren sind abhängig vom Durchmesser der Wasseruhr. Die Zählergrundgebühr darf jedoch nicht mit einer Zählermiete verwechselt werden. Sie hat nichts mit der zur Verfügungstellung der Wasseruhr zu tun, sondern stützt sich lediglich bei der Bemessung auf den Durchmesser der Wasseruhr. Je grösser der Durchmesser, desto höher die Grundgebühr.

 

Wieso sind zwei Zählergrundgebühren beim Wasser und beim Abwasser auf der Rechnung? Ich habe doch nur 1 Zähler?

In den meisten Fällen wird der Wert des Frischwasserbezuges auch für die Berechnung der Kosten für die Abwasserbeseitigung verwendet, ohne dass das Abwasser nochmals gemessen wird. Die Einwohnergemeinde Selzach führt jedoch gem. kantonalen Vorgaben für die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung 2 separate Vollkostenrechnungen. Die Grundgebühren werden aus diesem Grund je separat für den Frischwasserbezug und die Abwasserbeseitigung verrechnet.

 

Die Zusammenfassung der Tarifpositionen ist leider nicht möglich, weil je zwei unterschiedliche Mehrwertsteuersätze gelten.

 

Ich wohne in Altreu und bin bei der Brunnengenossenschaft angeschlossen. Wieso muss ich eine Grundgebühr bezahlen?

Für die Nutzung der Abwasserbeseitigungsanlagen der Einwohnergemeinde Selzach ist eine Grundgebühr geschuldet. Die Grundgebühr für den Frischwasserbezug entfällt jedoch.

 

Ich habe keinen Zähler und bekomme das Frischwasser pauschal berechnet? Muss ich die Grundgebühr für die Abwasserbeseitigung trotzdem bezahlen?

Ja. Das Reglement sieht als Berechnungsgrundlage einen Tarif für den Zähler 20 mm vor. Dies, weil analog den Bezüger*Innen aus Altreu, die Abwasserbeseitigung der Einwohnergemeinde Selzach beansprucht wird.

 

Die detaillierten Bestimmungen und die Tarife können dem Reglement über Grundeigentümerbeiträge und –gebühren (S 133) auf www.selzach.ch (Reglemente, Budgets und Jahresrechnungen -> Reglemente -> Bereich Umwelt und Raumordnung -> Reglement Grundeigentümerbeiträge mit Anhang) heruntergeladen oder in der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

02.07.2019 00:00:00 Selzach ab 02.07.2019 mit eUmzug

Ab dem 02.07.2019 kann der Zu-, Um- und Wegzug bei der Einwohnergemeinde Selzach auch per eUmzug online getätig werden. Mit einem Umzug ist die Adressänderung innerhalb von Selzach oder ein Wegzug aus Selzach in eine andere Gemeinde gemeint.

Die Meldungen erfolgen ab dem 02.07.2019 auf https://www.eumzug.swiss/eumzug/#/canton/so

Alles Wissenswerte findet man auf der Seite des Kantons:https://www.so.ch/e-gov/projekt-eumzug-solothurn/

17.09.2019 00:00:00 Trinkwasserkontrolle Selzach und Altreu; Herrvoragende Ergebnisse!

Die Bauverwaltung teilt mit, dass das Trinkwasser in Selzach eine herrvoragende Qualität aufweist. Einzig zwei Stoffe konnten überhaupt und weit unter den Grenzwerten nachgewiesen werden. Alle anderen Stoffe sind mit heutigen Methoden nicht nachweisbar oder eben auch gar nicht vorhanden!

28.10.2019 00:00:00 eTax - Online Steuererklärung ausfüllen

Das kantonale Steueramt teilt mit, dass alle Einwohner des Kantons Solothurn ab dem nächsten Jahr die Steuererklärung online ausfüllen und einreichen können. Alle weiteren Informationen finden Sie in der folgenden Datei.

 

01.12.2019 00:00:00 Rabatt auf Eintritte im Sportzentrum Zuchwil

Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Selzach geniessen im Sportzentrum Zuchwil Rabatt auf Einzeleintritte zu den untenstehenden Anlagen. Um in den Genuss der Vergünstigung zu kommen, können Sie bei der Kasse des Sportzentrums Zuchwil, gegen Vorweisung Ihrer Identitätskarte und einem offiziellen Dokument, worauf Ihre Adresse ersichtlich ist, eine persönliche Wertkarte beziehen.

 

Für folgende Anlagen erhalten Sie 15% Rabatt: Hallenbad, Wellness Pool, Freibad, Sauna, Eislauf und Minigolf. Der Eintritt in die Traglufthalle beträgt CHF 8.00 (anstelle von CHF 10.00).

 

Die gesamte Preisliste des Sportzentrums Zuchwil finden Sie auf der Homepage www.szzag.ch. Bei Fragen können Sie sich direkt an das Sportzentrum, Tel. 032 686 55 55 wenden. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Benützung der Sportanlage.

19.12.2019 00:00:00 ​Öffentliche Planauflage; Planungszone Bettlacherstrasse

Gestützt auf § 23 des Planungsund Baugesetzes wird die nachfolgend aufgeführte Planung während 30 Tagen öffentlich aufgelegt.

Planungszone über die Parzellen GB Selzach Nr. 1997, 2001, 2948 und 4106 an der Bettlacherstrasse 8, 5, 4 und 3

Die Planungszone wird der Publikation im Anzeiger vom 19.12.19 wirksam. Die Planungszone wird festgelegt für die Dauer der anstehenden Ortsplanrevision (bis zur Auflage der revidierten Ortsplanung), maximal aber für 3 Jahre ab dem ersten Tag der öffentlichen Auflage.

Während der Auflagefrist kann jedermann, der durch die vorgenannte Planung berührt ist und an deren Inhalt ein schutzwürdiges Interesse hat, beim Gemeinderat Einsprache erheben.

Die Einsprache ist schriftlich zu begründen und hat einen Antrag zu enthalten. Auflagezeit: 6. Januar bis 5. Februar 2020 Auflageort: Gemeindeverwaltung Selzach

Der Gemeinderat Selzach

Raumplanungsbericht nach Art. 47 RPV

Plan

 

28.01.2020 00:00:00 Stelleninserat

Unsere schöne, zwischen Aare und 1. Jurakette liegende Gemeinde bietet unseren rund 3'450 Einwohnerinnen und Einwohner eine attraktive Wohn- und Arbeitsumgebung. Infolge neuer Herausforderung des Stelleninhabers suchen wir ab 1. April 2020 oder nach Vereinbarung:

eine/n Verwaltungsangestellte/n 80 % - 100 %

Wir zählen auf Sie:
Im lebhaften Tagesgeschäft sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf bei den Kundendienstleistungen am Schalter oder Telefon. Sie betreuen das Einwohner- und Steuerregister, sind für Gebührenfakturierungen zuständig und erledigen allgemeine Administrationsarbeiten. Sie koordinieren sich selbstständig im Team und betreuen unsere Lernende innerhalb Ihres Fachbereiches. Weiter organisieren Sie gemeindeeigene Anlässe oder arbeiten bei anstehenden Projekten mit.

 

Wir erwarten von Ihnen:
Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Berufserfahrungen im Bereich der Gemeindeverwaltung sind von Vorteil. Ihre kommunikativen Fähigkeiten zeichnen Sie für den Umgang mit Kunden, Behörden oder Fachstellen aus. Sie sind eine leistungsstarke und engagierte Persönlichkeit, welche auch hektische oder schwierige Situationen meistert. Sie verfügen über eine exakte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise und bringen sich gerne im Team ein.

 

Sie schätzen an uns:
Interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, bei denen Sie Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen optimal einsetzen können. Wir bieten Ihnen einen modern eingerichteten Arbeitsplatz, zeitgemässe Besoldung gemäss Dienst- und Gehaltsordnung sowie ein aufgestelltes und motiviertes Team, welches sich auf Ihre Unterstützung freut.

Ihr nächster Schritt:
Fühlen Sie sich von dieser interessanten Tätigkeit angesprochen? Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto, Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzabgaben bitte bis zum 12. Februar 2020 an: Einwohnergemeinde Selzach, Mario Caspar, Schänzlistrasse 2, 2545 Selzach oder an die Mailadresse m.caspar@selzach.ch.

 

Mario Caspar, Gemeindeverwalter (032 641 65 52) oder Silvia Spycher, Gemeindepräsidentin (032 641 65 50) stehen Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung.

Gemeinderat der Einwohnergemeinde Selzach

Hintergrundsbild
Hintergrundsbild